GiardinaZÜRICH 2012

Giardina Silver Award

Sich zu Hause Schönes gönnen

und sich Gutes tun

„Wir Menschen sehnen uns nach Glück und Wohlbefinden. Hohe Güter in einer Zeit, in der Verluste und Unsicherheiten unseren Alltag begleiten.
Wir besinnen uns auf die wahren Werte unseres selbstverantwortlichen Daseins, kehren zurück zum bewussten Umgang mit der Natur – der Quelle aller Kräfte. Sie ist Raum für ausgeglichene Bewegung und Entspannung, Raum für der Gedanken freien Lauf.

Draussen sein, einfach abschalten und zur Ruhe kommen, gesund und genussvoll leben. Zeit haben für sich und unsere Liebsten. Gemeinsame Stunden und Tage verbringen, sich Schönes gönnen und sich Gutes tun - wo können wir dies besser als Daheim, im eigenen Garten!“

Gestalten & Verstehen

Am Anfang eines jeden Betonelementes stehen wir Planer, Architekten, Ingenieure und auch Kunstschaffende, die den vielfältigen Werkstoff Beton für die Verwirklichung unserer Gestaltungsideen entdeckt haben. Hinter jedem Betonelement stehen Menschen mit betontechnologischem Wissen, Begeisterung und beeindruckendem Handwerk.

"Opus Caementitium"

Aus dem römischen „Opus Caementitium“, der Mutter aller Betone, hat sich im Laufe der Zeit, unter Anwendung moderner Zuschlagstoffe und ausgeklügelten Rezepturen, ein reproduzierbarer Werkstoff entwickelt, der den Einzug in den Lebensbereich des modernen und zeitbewussten Menschen gefunden hat.

Räume für Träume

Träume kennen keine Strukturen. Gartenräume schon... sie umschliessen unsere intime Welt und sind Hort von Geborgenheit und Wohlbefinden.
In unterschiedlicher Gestaltung bieten sie Wärme und Sicherheit und schützen uns gegen Schall, Sonne, Wind und Wetter. Glas trennt mit Materie - verbindet aber zugleich durch Transparenz und Leichtigkeit. Ein idealer Werkstoff für die Schaffung neuer, intimer Gartenräume.

Quarzsand, Kalk & Soda

Rohstoffe, die den wesentlichen Anteil bei der Glasherstellung ausmachen - aus der Natur entstanden, mit der Natur verbunden. Hohe Verarbeitungsqualität, kompromisslose Präzision und modernste Technik ermöglichen individuelle Gestaltungslösungen.

SWISSFORM Bogenglas ist ein Architekturglas, zylindrisch und sphärisch gebogen welches ganz neue Dimensionen mit dem Werkstoff Glas eröffnet. Überraschend anders, eine faszinierend runde Formschönheit!

Grüne Kompositionen

Das Thema Pflanzen ist eine komplexe Angelegenheit. Wenn wir sie auf einen einzigen Arbeitsschritt im Gesamtentwurf reduzieren, werden wir diesem herausfordernden Thema nicht gerecht. Eine schwierige Aufgabe besteht darin, Pflanzenfarben, -Strukturen und -Formen so zu kombinieren, dass sie mit dem Stil des entworfenen Gartens harmonieren.

Sich Schönens gönnen heisst, Oasen in grünen Kompositionen erschaffen, die zum Verweilen und Entspannen einladen. Mit Bambus, Farn, Gräsern und grossartigen Tonschalen mit üppigen Elefantenohrpflanzen, entstehen Bilder die von Licht- und Schattenspiel erzählen, Räumlichkeit und Sichtschutz bieten.

Sich Schönes gönnen und sich Gutes tun

„Beton und Glas sind Materialen, die emotional architektonisch mit Männlichkeit assoziiert werden. Die heutige Gartengestaltung aber stellt immer höhere Ansprüche an die emphatischen Grundwerte wie Ambiente, Behaglichkeit, Geborgenheit und Wärme. Weibliche Attribute die für mich, als leidenschaftliche Gartengestalterin, eine grosse Freude darstellen, aber auch eine grosse Herausforderung mit sich bringen.“

Sich zu Hause Schönes gönnen und sich Gutes tun | Giardina ZÜRICH Die Bilder